Blog, Bonn, Menschen
Kommentare 6

Michèle und das Kunstmuseum

Michèle ist genau wie ich irgendwann einmal nach Bonn eingewandert und ist inzwischen hier sehr verwurzelt. Sie fotografiert und bloggt mit viel Herzblut über Bonn und nimmt euch so gern auf ihrer Entdeckungsreise durch Bonn mit. Außerdem singt sie im Bonner Jazz Chor und betreibt eine kleine Pension in der sie Künstlern auch die Möglichkeit gibt auszustellen, zu singen oder auch vorzulesen. Ihr seht schon, diese Frau ist sehr vielseitig. Und vorallem ist sie auch super sympathisch. Ihre Liebe zur Kunst spiegelt sich auch in der Wahl ihres Lieblingsortes wieder: Der Vorplatz des Kunstmuseums. Hier kann man die Kunst förmlich riechen und der Ausblick auf die tolle Architektur des Kunstmuseums und die der Kunst-und Ausstellungshalle ist einfach nur schön. Finde ich übrigens auch 🙂 Das Praktische an diesem Ort ist, dass man nicht nur eine große Vielfältigkeit der Motive hat, sondern durch das Dach bei fast allen Wetterlagen spannende Fotos machen kann. Als wir uns Anfang Mai trafen, war das Wetter aber so oder so perfekt. Da wir das Projektbild dann sehr schnell im Kasten hatten, sind wir zwei Fotoverrückten noch ein bisschen in der näheren Umgebung spielen gegangen 🙂 Hier die Outtakes. projekt-outtake-michele-img_2124-web projekt-outtake-michele-img_2241-web projekt-outtake-michele-img_2310-webprojekt-outtake-michele-img_2289-web


Du magst, was du hier liest? Dann teil den Text bitte in den sozialen Medien – und folge mir auf  Twitter und Facebook 🙂

6 Kommentare

  1. Pingback: Bonner Linktipps der Woche vom 25. Juli bis 1. August 2014 | Leben im 21. Jahrhundert

  2. Pingback: Monatsrückblick: Ein guter Start | Bonn EntdeckenBonn Entdecken

  3. Pingback: Gesichter Bonns: Haus der Springmaus mit der Caritas

  4. Pingback: Gesichter Bonns - die Ausstellung - Bonn EntdeckenBonn Entdecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.