Blog, Hinter den Kulissen, Referenzen
Kommentare 1

Bonner-Szene TV berichtet über Gesichter Bonns

Vor einigen Monaten, ziemlich genau eine Woche nachdem der Imagefilm zum Projekt Gesichter Bonns bei Youtube online war, bekam ich eine sehr nette Mail von Bonner-Szener TV. Besser gesagt von der Chefin – Frau Treskatis – der Produktionsfirma, die hinter Bonner-Szene TV steckt. Unser Video hätte sie sehr berührt und sie wolle die Macher gerne kennen lernen.

Bonner-Szene TV hat es sich zur Aufgabe gemacht, über all das zu berichten was in Bonn passiert. Besonders Kunst, Kultur und Musik stehen dabei im Vordergrund. Zu sehen sind die Clips dann im Web.

Ich freu mich echt sehr, dass Frau Treskatis unser Film berührt hat und sie das zum Anlas genommen hat, Kontakt zu uns aufzunehmen. Getroffen haben wir uns dann ganz gemütlich in der Harmonie und sie hat noch eine sehr sympathische Redakteurin mitgebracht. Bei dem ein oder anderen Kölsch machten wir es und gemütlich und sprachen über Projekte, Kultur in Bonn und was in Bonn fehlt. Vielleicht ergeben sich ja wirklich  Synergien oder wir drehen mal eine Folge für Bonner-Szene TV. Naja, das macht dann wohl eher Christian 😉

Ein paar Wochen später hat uns Bonner-Szene TV dann auch beim Shooting mit Hanno Friedrich im Kunstmuseum begleitet und eine Reportage draus gemacht. Es war ein sehr nettes Team. Es hat viel Spaß gemacht! Und ich finde den Beitrag wirklich super 🙂

Und hier ist er:


Du magst, was du hier liest? Dann teil den Text bitte in den sozialen Medien – und folge mir auf  Twitter und Facebook 🙂

1 Kommentare

  1. Pingback: Hanno Friedrich und das Kunstmuseum - Gesichter Bonns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.