Blog, Hinter den Kulissen, Team
Schreibe einen Kommentar

Die Ausstellungsplaner

Ramy Azrak

Name Ramy Azrak
Alter Jahrgang 1978
Lieblingsort Hofgartenwiese
Kommt aus Bonn
Wohnt in Bonn
Beruf Projektmitarbeiter „vielfalt. viel wert.“ beim Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Hier zuständig für Mitorganisation der Fotoausstellung

Mein Weg zum Projekt

Als gebürtiger Bonner bin ich sehr früh durch Facebook auf das Projekt aufmerksam geworden. Viele Gesichter Bonns wie z.B. Andrej Mangold und Katja Dörner kenne ich persönlich und ich fand es von Anfang an spannend, dass die Bonner Vielfalt in solch einem schönen Projekt zum Ausdruck kommt.

Durch meinen neuen Job in der „vielfalt. viel wert.“-Kampagne ist es ein erfreulicher Zufall beruflich mit meinem „Gesicht“ für das Projekt zu stehen. Bonn ist bunt und ich bin mir sicher, dass die „Gesichter Bonns“ Ausstellungsreihe einen positiven Anteil für mehr Toleranz und Miteinander beigetragen hat und auch in Zukunft beitragen wird.


Jonas Kötter

Name Jonas Kötter
Alter Jahrgang 1986
Lieblingsort Strand am Beueler Bahnhöfchen
Kommt aus Bonn
Wohnt in Bonn
Beruf Projektmitarbeiter „vielfalt. viel wert.“ beim Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Hier zuständig für Mitorganisation der Fotoausstellung

Mein Weg zum Projekt

Vor einiger Zeit bin ich auf die Fotoprojekte „humans of New York“ und das „inside out project“ aufmerksam geworden. Ich fand die Ideen und die Darstellung der vielen Menschen toll. Einerseits simple und gleichzeitig ausdrucksstark.

Auch die vielfalt. viel wert.-Kampagne, für die ich arbeite, will die Menschen in ihrer bereichernden Vielfalt zur Geltung bringen. JedeR einzelne steht im Mittelpunkt…

Daher war es ein schöner Zufall auf das Projekt Gesichter Bonns zu stoßen! Ich hab nicht gezögert und gefragt, ob Beatrice Treydel die Fotoausstellung im Rahmen der vielfalt. viel wert.-Kampagne realisieren will. Sie hat das Kooperationsangebot dankend angenommen. Seitdem habe ich vor allem Förderanträge geschrieben … 🙂

Ich freue mich auf die Ausstellung und hoffe, dass viele Leute in die Gesichter Bonns schauen werden!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.